Aktuelles

Beratungsförderung für von der „Corona-Krise“ betroffene Unternehmen

Von den Konsequenzen der aktuellen Corona-Maßnahmen betroffene Unternehmer und Freiberufler haben seit Anfang April die Möglichkeit, eine professionelle Beratung bezüglich unternehmerisch sinnvoller betriebs- und finanzwirtschaftlicher Maßnahmen bis zu einer Höhe von 4.000,– € zu 100% bezuschussen zu lassen. Womit kleine und mittelständische Unternehmer sowie freiberuflich Tätige kompetente Unterstützung bei vielen derzeit erforderlichen Entscheidungen mit einbeziehen können, ohne in der gegenwärtig häufig ohnehin angespannten Liquiditätssituation auch noch einen hohen Beratungsaufwand tragen zu müssen.

Die Rahmenrichtlinie zur „Förderung unternehmerischen Know-hows“ wurde Anfang April vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) um einen Baustein für Unternehmen und Freiberufler die von der „Corona-Krise“ betroffen sind, erweitert (BAFA-Info). Dies als Sofortprogramm, für das Anträge bis längstens zum 31.12.2020 gestellt werden können (die entsprechenden Verwendungsnachweise sind spätestens 6 Monate nach Erhalt des Bewilligungsschreibens einzureichen).

Kleine und mittlere Unternehmen, die unter wirtschaftlichen Folgen der „Corona-Krise“ leiden und die Bedingungen der KMU- sowie der De-minimis-Regelung erfüllen erhalten im Rahmen dieses Programms einen Zuschuss von 100%, maximal 4.000,– €, zu in Rechnung gestellten Beratungskosten (lediglich die in Rechnung zu stellende Umsatzsteuer wird nicht bezuschusst).

Bei Fragen zu dieser Erweiterung der „Förderung des unternehmerischen Know-hows“, der Antragstellung sowie den aktuellen Beratungsansätzen steht Ihnen KCI Consulting unter 089-90 777 857 gerne zur Verfügung.

Digitalbonus Bayern – nächster Termin um Anträge online zu stellen: 04.05.2020, 10:00 Uhr

Die Bearbeitung eines der -für Unternehmen und Selbständige in Bayern- aktuell interessantesten öffentlichen Zuschüsse im IT-Bereich, der Digitalbonus Bayern (https://www.digitalbonus.bayern ) ist aufgrund der Abwicklung der Corona-Soforthilfe derzeit nur eingeschränkt möglich, wofür das Bayerische Staatsministerium für  Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie um Verständnis bittet (siehe Link zur Website).

Unter den aktuellen Umständen ist dies nur zu verständlich – dennoch ist zu empfehlen, den nächsten  Termin für die Beantragung des Digitalbonus Bayern (sowohl in der Version „Standard“ als auch in der Version „Plus“), den 04.05.2020, ab 10:00 Uhr, vorzumerken.

Weitere Informationen gerne unter 089-90 777 857 oder wk@kci-consult.com